© DoraZett - Fotolia.com
© DoraZett - Fotolia.com


Das Ziel: Ihr Hund gesund und ausgeglichen

Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 2,9 Milliarden Euro für Fertignahrung für Heimtier ausgegeben. Damit dies so bleibt, kommen jedes Jahr neue "Spezial-Futtersorten" auf den Markt. Eines für jede Hunderasse, für jede Krankheit, etc. Was in diesen Futtermitteln enthalten ist, wird immer undurchsichtiger. Die Hundefutter-Herstellen versuchen stets, ihr Futter als besonders gesund und einzigartig gegenüber den Futtersorten der Konkurrenz darzustellen.  Mittlerweile wird versucht, Hunde direkt durch die Werbung und damit auch den Besitzer zu beeinflussen. In TV-Werbespots werden Töne gesendet, die nur unsere Hunde hören können, damit der Hund aufmerksam zum Fernseher schaut. Auf Futterverpackungen werden Duftplaketten angebracht, um die Hunde gezielt zu diesem Futtersack zu locken. Es gibt sogar schon Plakate für Hundefutter die mit Lockstoffen präpariert sind, um Hunde beim Gassi gehen anzulocken. 

 

Viele Erkrankungen unserer Hunde stehen in direktem Zusammenhang mit der Ernährung. Doch welches Futter ist das richtige? Was bedeuten die Angaben der Futterinhaltsstoffe? Bei der steigenden Zahl der verschiedenen Futtermittel und Hersteller wird es für Tierbesitzer immer schwieriger, das passende Futter zu finden. Gerne berate ich Sie unabhängig, welches Futter für Ihren Hund und Ihre Lebenssituation optimal ist. 

 

Die Alternative zu Fertigfutter ist das selbst zubereitete Futter. Sie möchten Ihren Hund auf Biologisches Artgerechtes Rohes Futter (BARF) oder selbst gekochtes Futter umstellen? Gerne erstelle ich für Ihren Hund einen individuellen Futterplan und stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Damit ein Hund gesund und ausgeglichen ist, benötigt er eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie ausreichend Bewegung und Beschäftigung. Auch zur Frage: "Wie kann ich meinem Hund Abwechslung durch Kopfarbeit bieten?" kann ich Ihnen gerne Tipps und Anregungen geben. 

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an mich? Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail.



Herzliche Grüße 

Sandra Biker


© Sandra Biker 2015
© Sandra Biker 2015