Folgende individuellen Futterpläne biete ich an:

  • für den gesunden Hund aller Altersklassen inklusive Anregungen und Tipps zur Umsetzung des Futterplanes: Zubereitung, Vorratshaltung, Alternative während des Urlaubs, etc.
  • für den kranken Hund, begleitend zur Therapie beim Tierarzt oder Tierheilpraktiker, zum Beispiel bei Herzerkrankung, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Krebs, Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Verdauungsstörungen
  • für den Hund mit Allergie oder Futtermittelunverträglichkeit inklusive Ausschlussdiät und Futtertagebuch
  • bei Übergewicht zur Durchführung einer Diät 
© javier brosch - Fotolia.com
© javier brosch - Fotolia.com

Ablauf einer Futterplanerstellung:

  1. Vereinbaren Sie einen telefonisch oder über meine Kontaktseite einen Termin zum Erstgespräch
  2. Um einen individuellen Futterplan erstellen zu können, findet zuerst ein ausführliches Gespräch statt. Bei diesem Gespräch wird anhand eines Fragebogens die derzeitige und die gewünschte Fütterung festgehalten. Damit ich mich ganz in Ruhe Ihren Fragen und Wünschen widmen kann, komme ich zu Ihnen nach Hause. Außerdem kann ich so Ihren Hund in seiner gewohnten Umgeben kennen lernen und seine Gewohnheiten erleben.
  3. Anhand des Fragebogens erstelle ich einen individuellen Futterplan, der speziell für Ihren Hund erarbeitet wird. Dies dauert im Normalfall 8 - 10 Tage. Außerdem erhalten Sie einen Beispielplan für die ersten zwei Wochen und ausführliche Erläuterungen.
  4. Eine Nachbesprechung nach ca. 14 - 30 Tagen.

Die Preise für die Futterplanerstellung finden Sie auf meiner Preisliste.

 

Gerne erstelle ich auf Wunsch oder bei einer Entfernung von mehr als 50 km Futterpläne und versende Sie per Mail als PDF-Datei. Diese Futterpläne bestellen Sie bitte hier.

 

Bei schweren, anspruchvollen Erkrankungen bzw. Allergikern bevorzuge ich das persönlich Gespräch. Gerade hier ist es wichtig, sich einen persönlichen Eindruck des Tieres zu verschaffen.